DDSG nimmt am 29. Mai wieder Fahrt auf

Ab 29. Mai nimmt die DDSG mit Ihren sechs attraktiven Ausflugsschiffen nun wieder Fahrt auf - sowohl in Wien als auch ab 30. Mai in der Wachau
Ab 29. Mai nimmt die DDSG mit Ihren sechs attraktiven Ausflugsschiffen nun wieder Fahrt auf - sowohl in Wien als auch ab 30. Mai in der Wachau (Bildquelle: Thomas Resch)

Ob im Rahmen der „Wiener Donauwellen Tour“ von Wien/Reichsbrücke stromaufwärts Richtung Korneuburg, einer Heurigenfahrt nach Nussdorf oder auf der MS Dürnstein entlang der phantastischen Kulisse zwischen Krems und Spitz – die Schifffahrt mit der DDSG zählt alljährlich zu den beliebtesten Freizeitangeboten für Jung und Alt.

Rund 320.000 Passagiere erfreuen sich jedes Jahr am vielfältigen Angebot der DDSG. Ob bei Themenfahrten wie Sonnenwende, Silvestergala oder bei einem Brunch – kulinarische Köstlichkeiten und entspanntes Wohlfühlen sind dabei immer garantiert. Neben den klassischen Linientouren bietet unsere Flotte aber auch bei Geburtstagen, Firmenfeiern oder gar der Trauung einen exklusiven Rahmen für die persönlichen Glücksmomente.

Hungrig auf Ausflug – die DDSG lädt zum Start auf ein Wiener Schnitzerl

Die lange Wartezeit bis zum verspäteten Saisonauftakt wird bei den Besuchern besonders belohnt. So werden die ersten 1000 Gäste, die über den Online Shop buchen, auf ein knuspriges Wiener Schnitzerl oder alternativ eine vegetarische Speise an Bord eingeladen.

Bei Buchung der Fahrt einfach den Aktionscode: SJQ8V73P eingeben.

Geänderter Fahrplan bis zum Juli

Bis 5. Juli steht ein Sonderfahrplan mit abwechslungsreichen Fahrten auf dem Programm.

In Wien findet neu mehrmals täglich die zweistündige „Wiener Donauwellen Tour“ statt. Dabei geht es am Flaggschiff MS Admiral Tegetthoff stromaufwärts Richtung Korneuburg, vorbei an Kahlenberg, Leopoldsberg und Bisamberg sowie dem Stift Klosterneuburg. Bei der Retourfahrt besteht die Möglichkeit in Nussdorf auszusteigen um Region und Gastronomie zu erkunden und mit dem nächsten Schiff die Fahrt zur Reichsbrücke fortzusetzen.

Abfahrt Wien Reichsbrücke, täglich 12:00 und 15:00 Uhr, freitags und samstags zusätzlich 19:00 Uhr. Dauer: 2 Stunden, Preis: EUR 24.

Heurigenfahrt und Wiener Lied

Neben der „Wiener Donauwellen Tour“ steht mit der „Heurigenfahrt mit Wiener Liedern“ ab dem 4. Juni auch wieder eine beliebte Themenfahrt am Fahrplan. Während der Fahrt Richtung Greifenstein kann der Musik eines der besten Heurigenduos der Stadt, organisiert durch Marion Zib vom Radio Wienerlied, gelauscht werden. Typische Wiener Schmankerln wie Schnitzerl, Aufstriche, Apfelstrudel und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl der Gäste und sind im Fahrpreis inkludiert.

Abfahrt Wien Reichsbrücke, donnerstags (ab 4. Juni 2020) um 19:00 Uhr. Dauer: 3 Stunden, Preis: EUR 44.

Ein besonderes Erlebnis bietet auch der „Admiralsbrunch“ am 28. Juni. Ein feines, im Preis inkludiertes Speisenangebot untermalt von entspannenden Pianoklängen wartet auf die Passagiere, während die Skyline von Wien sanft vorbeigleitet.

Abfahrt Wien Reichsbrücke, 28. Juni 2020 um 11:00 Uhr. Dauer: 3 Stunden, Preis: EUR 49.

Zauberhafte Stunden mit neuer Gastronomie in der Wachau

In der pittoresken Wachau können Passagiere ab 30.Mai 2020 endlich wieder die täglichen Linienfahrten zwischen Krems und Melk erleben. Zu den Highlights entlang der Strecke zählen neben den wunderschön angelegten Terrassen der Weinberge das Stift Melk, das Schloss Schönbühel und die Stadt Dürnstein mit dem blauen Kirchturm.

Mit Patrick Fürst konnte ein renommierter, international erfahrener Gastronom gewonnen werden. Seine Kreativität und gleichzeitig die Verbundenheit mit der heimischen Küche zeichnen ihn besonders aus.

Abfahrt Krems/Stein, täglich ab 10:15 Uhr, Stopps in Dürnstein, Spitz, Ankunft in Melk 13:20 Uhr.

Abfahrt Melk 13:50 Uhr retour nach Krems/Stein Ankunft 15:30 Uhr. Samstags, sonntags und feiertags zusätzliche Fahrt Krems – Spitz – Krems um 15:45 Uhr, Ankunft 18:10 Uhr. Preis: Große Wachauschifffahrt EUR 26,50 (einfache Fahrt), Kleine Wachauschifffahrt EUR 18,50.

Kulinarische Köstlichkeiten, bestehend aus regionalen und saisonalen Produkten, warten auch sonntags beim beliebten „Wachaubrunch“ auf Genussmenschen.

Abfahrt Krems/Stein, sonntags um 10:15 Uhr. Dauer: 5 Stunden 15 Minuten, Preis: EUR 49.

Buchung und Tickets

Buchung erforderlich! Persönlich in DDSG Verkaufsstellen sowie im Online-Shop unter https://ddsg-shop.at, per E-Mail unter info@ddsg-blue-danube.at, per Telefon unter +43 1 588 80 sowie per Fax unter +43 1 588 80 – 440. Details können der Website www.ddsg-blue-danube.at entnommen werden.

Sicherheitsmaßnahmen

Mundschutz und Handdesinfektionsmittel werden auf den Schiffen kostenlos zur Verfügung gestellt – nähere Infos zu den Sicherheitsvorkehrungen und Hygienemaßnahmen finden Sie unter www.ddsg-blue-danube.at/corona-news .