Regionale Geschenkpakete statt Weihnachtsfeier

(v.l.n.r.): LH-Stv. Stephan Pernkopf und HYPO NOE Vorstand Wolfgang Viehauser mit den kulinarischen Geschenkboxen (Bildquelle: NLK/Pfeiffer)
(v.l.n.r.): LH-Stv. Stephan Pernkopf und HYPO NOE Vorstand Wolfgang Viehauser mit den kulinarischen Geschenkboxen (Bildquelle: NLK/Pfeiffer)

Die HYPO NOE bedankt sich bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit 540 Schmankerl-Paketen für das vergangene Jahr


„So schmeckt Niederösterreich“ hat einen landesweiten Geschenk-Wettbewerb veranstaltet. 130 kulinarische Geschenkboxen und -körbe wurden eingereicht und bewertet. Die HYPO NOE Landesbank hat daraus kleine Weihnachtsgeschenke für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewählt und schickt sie ihnen direkt ins Home-Office.

„So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe haben Geschenkideen für jeden Anlass entwickelt. Um die große Vielfalt sichtbar zu machen, rief die Kulinarik-Initiative zum Wettbewerb „Regional schenken“ auf. Zahlreiche „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe haben ihre kulinarischen Geschenkideen eingeschickt, und von einer Fachjury bewerten lassen. Das Marketingteam der HYPO NOE war als Begleiter dabei und hatte so die Gelegenheit 130 Boxen, Körbe und Kisten gefüllt mit hochqualitativen Produkten und kreativ zusammengestellt, zu besichtigen.

„Wer regional einkauft, unterstützt Familienbetriebe sowie kleine und mittelgroße Unternehmen in der Region, erhält die kulinarische Identität unseres Landes und leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. Mit dem Geschenkideen-Wettbewerb wird die große Vielfalt regionaler Produkte sichtbar, und Bewusstsein für wertvolle Lebensmittel, gekennzeichnet durch Qualität, Geschmack und Einzigartigkeit, geschaffen. Ich freue mich, dass die HYPO NOE diesen Weg gewählt hat, um ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Weihnachtszeit zu verwöhnen!“ lobt LH-Stv. Stephan Pernkopf.

Geschenkboxen statt Weihnachtsfeier

Die Aktion „Geschenkideen für Weihnachten“ wurde als Überraschung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HYPO NOE geplant. Da die momentane Situation keine Weihnachtsfeier zulässt hat man beschlossen, Geschenkboxen von regionalen Betrieben mit sehr hochwertigen Produkten direkt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu senden. Bei einer Umfrage konnte aus acht verschiedenen Geschenken gewählt und eine Wunschadresse angeben werden. „Aufgrund der Pandemie werden die Weihnachtsfeiertage in diesem Jahr ganz speziell und eine gemeinsame Unternehmensweihnachtsfeier ist nicht möglich. Dennoch war es uns ein großes Anliegen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Dank für ihre großartige Arbeit, gerade in diesen schwierigen Zeiten“, erklärt Wolfgang Viehauser, Sprecher des Vorstandes der HYPO NOE. Statt gemeinsam zu feiern, freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die kulinarischen Geschenkpakete von regionalen Anbietern ihrer Wahl, die nun bei ihnen zu Hause ankommen.

In 5 Minuten Weihnachtseinkauf erledigen

„Regionale Spezialitäten sind ideale Geschenke, denn für jeden Geschmack – ob für treue Kunden, Kolleginnen, Eltern, Freundinnen – ist etwas dabei. Niederösterreichs genussvollste Geschenkideen finden Sie in unserem Katalog zum Download unter www.soschmecktnoe.at/regional-schenken. Geschenke haben auch nach Weihnachten Saison, die Betriebe stellen auch gerne individuelle Sets zusammen.“ so Michaela Hauß, Leiterin der Kulinarik-Initiative „So schmeckt NÖ“.

Die Bestellung erfolgt online, per E-Mail oder Telefon. Auch über den „So schmeckt Niederösterreich“-Onlineshop www.soschmecktnoe.at/shop sind heimische Spezialitäten in bester Qualität erhältlich. Eine große Auswahl an regionalen Lebensmitteln finden Sie direkt in den Online-Shops der Betriebe, den Produktlisten auf der Webseite und über Plattformen wie www.markta.at und www.myproduct.at. Diese zwei Online-Webshops haben sich auf regionale Lebensmittel spezialisiert und wickeln Bestellungen rasch und unkompliziert ab.

So haben Sie die Möglichkeit bequem online zu bestellen, und direkt nach Hause oder – fast wie das Christkind – zu Ihren Liebsten liefern zu lassen.