Mehr Raum geht nicht: Der neue Citroën Berlingo XL im Test

Der neue Citroën Berlingo XL m Guten Tag Österreich Autotest (Bildquelle: Thomas Resch)
Der neue Citroën Berlingo XL m Guten Tag Österreich Autotest (Bildquelle: Thomas Resch)

Der Citroën Berlingo XL in der Ausstattungsvariante „Shine“ präsentiert sich im Guten Tag Österreich Autotest mit einem äußerst großzügigen Platzangebot und einer Vielzahl an Fahrassistenzsystemen.

Angetrieben wird unser Testfahrzeug von einem 1,5 Liter, Vierzylinder BlueHDi Dieselmotor mit 130 PS und Sechsgang Schaltgetriebe.

Auf den ersten Blick fällt der neue Citroën Berlingo durch ausdrucksstarke Designmerkmale auf, die in erster Linie durch die Integration der Plattform EMP2 und einen kürzeren Überhang vorn möglich werden. Der neue Citroën Berlingo hat eine hohe, aber zugleich kurze Motorhaube, die dem Fahrer eine gute Straßenübersicht gewährt. Im hinteren Teil rahmen die glatten und vertikal angeordneten Rücklichter des neuen Berlingo die Heckklappe ein. Die separat zu öffnende Heckscheibe ist ein besonderes Feature des Testfahrzeuges und verleiht dem Fahrzeug Lebendigkeit.

 

Für das Wohlbefinden der Fahrzeuginsassen kommen warme und weiche Materialien zum Einsatz. Mit seinem übersichtlich und schnörkellos gestalteten Armaturenbrett und seiner hohen Fahrposition lädt der neue Citroën Berlingo zum Reisen ein. Die Instrumententafel mit horizontalen Styling ist sehr benutzerfreundlich gestaltet und bietet direkten Zugriff auf die Bedienelemente der Klimaanlage und lässt dabei viel Raum für diverse Staumöglichkeiten.

Auch in Puncto Konnektivitäts- und Infotainment-Technologien ist der Berlingo mit der Anwendung Mirror Screen, einem 8 Zoll-Touchscreen mit Citroën Connect NAV DABCITROËN Connect Box mit Notruf- und Assistance System und kabelloses Aufladen des Smartphones, top-ausgestattet.

Der Hochdachkombi vermittelt dank nützlicher Technologien ein Gefühl von Sicherheit. Der neue Citroën Berlingo ist mit erstklassigen Funktionen ausgestattet, zu denen 19 Fahrerassistenzsysteme und Manövrierhilfen zählen. Sie sorgen für hohe Sicherheit, indem sie Unaufmerksamkeit entgegenwirken und Unfallrisiken vermeiden.

Fazit: Sobald man die Türen des neuen Citroën Berlingo XL öffnet, entdecken Fahrer und Mitfahrer einen lichtdurchfluteten Innenraum mit großzügigem Platzangebot und viel Stauraum.

Daten Testfahrzeug:

(Bildquelle: ReschMedia)
(Bildquelle: ReschMedia)