Edles Fahrvergnügen: Der Lexus NX 300h im Test

Der Lexus NX 300h im Guten Tag Österreich Autotest (Bildquelle: Thomas Resch)
Der Lexus NX 300h im Guten Tag Österreich Autotest (Bildquelle: Thomas Resch)

Der Lexus NX 300h in der Ausstattungsvariante „F SPORT“ präsentiert sich im Guten Tag Österreich Autotest mit eleganter Optik und hohem Fahrkomfort.

Angetrieben wird unser Testfahrzeug von einem 2,5 l Benzinmotor und Hybridantrieb mit 155 PS samt Automatikgetriebe. Darüber hinaus ist der NX 300h mit dem E-Four Allradantrieb ausgestattet. Das E-Four System von Lexus nutzt für den Antrieb der Hinterachse einen zusätzlichen Elektromotor, während die Vorderachse die Kraft des Benzinmotors, des Elektromotors oder einer Kombination beider erhält. E-Four hilft Energie und Kraftstoff zu sparen, da der Allradantrieb nur bei Bedarf zugeschaltet wird.

Fahrer des Lexus NX haben die Möglichkeit, mithilfe eines Drehknopfes auf der Mittelkonsole (Lexus Drive Mode Select) zwischen den Fahrmodi Normal, ECO und SPORT zu wählen. Ein Bedienelement daneben bietet einen zusätzlichen EV vollelektrischen Fahrmodus an. In jedem Fahrmodus wird das Ansprechverhalten je nach der Vorliebe für ökonomisches oder dynamisches Fahren angepasst. Drive Mode Select ändert dann gleichzeitig die Lenkkraftunterstützung und die Einstellung der Dämpfer.

Den NX kennzeichnet eine coupé-hafte Dachlinie in Verbindung mit einer kraftvoll nach vorn gerichteten Silhouette. Markant ausgestellte Radhäuser verschmelzen mit der rautenförmig geschnittenen Karosserie, deren Linienführung die Zeichnung des Kühlergrills aufgreift.

Das Testfahrzeug besitzt über mehrere stromsparende LED- Elemente. So verfügt jede Scheinwerfereinheit über bis zu sechs ultrahelle LED-Elemente, die drei Abblendleuchten enthalten. 23 LED-Elemente sind für das Tagfahrlicht und weitere 16 für die jeweiligen sequentiellen Blinkleuchten zuständig.

Die Innenraumgestaltung zielt darauf, den Fahrer auf das Fahrgeschehen zu fokussieren und ihm ein komfortables Umfeld zu bieten. Mit der HMI-Technologie werden Ablenkungsrisiken minimiert, da alle Schalter und Bedienelemente schnell und einfach zu handhaben sind.

Der Lexus NX verfügt über zahlreiche neue Technologien, die die Bedienung erleichtern, gezieltere Informationen und mehr Annehmlichkeiten bieten. Zu diesen zählen eine Ablagefläche zum kabellosen Laden, 360-Grad Kamera, verbesserte Remote-Touch-Bedienung mit Touchpad und Mark Levinson Surround Sound System mit ClariFi™.

Daten Testfahrzeug:

(Bildquelle: ReschMedia)