Ausgeprägter Fahrkomfort: Der neue Hyundai Tucson im Test

Der neue Hyundai Tucson im Guten Tag Österreich Autotest (Bildquelle: Michaela Resch)
Der neue Hyundai Tucson im Guten Tag Österreich Autotest (Bildquelle: Michaela Resch)

Der Hyundai Tucson in der Top-Ausstattungsvariante „Level 6“ präsentiert sich im Guten Tag Österreich Autotest mit ausgeprägtem Fahrkomfort und sauberer 48 Volt-Technologie. 

Angetrieben wird unser Testfahrzeug von einem 2,0 Liter Vierzylinder Dieselmotor mit 185 PS, samt Allradantrieb und 48 Volt-Technologie. Im Topmodell kommt die 48 Volt-Technik auf Basis eines zweiten, 48 Volt starken Bordnetzes zum Einsatz. Der leistungsstärkere Zusatz-Stromkreis versorgt einen über Riemen mit der Kurbelwelle verbundenen Startergenerator. Er unterstützt den Verbrennungsmotor bei jedem Beschleunigungsvorgang mit bis zu 12 kW Leistung. So reduzieren sich Kraftstoffverbrauch und Abgasemissionen um bis zu sieben Prozent.

Das Erscheinungsbild im Inneren des Tucson wird geprägt durch ein integriertes freistehendes Audio- und Navigationssystem mit einer Displaygröße von acht Zoll. Zudem sorgen neuste Soft Touch-Materialien für eine griffsympathische Haptik. Neben Android AutoTM und Apple CarPlayTM zur Einbindung von Smartphones ins Bordsystem, besitzt der neue Tucson auch eine Smartphone-Ablage mit kabelloser Ladefunktion. Darüber hinaus ergänzt ein klangstarkes Krell Premium Sound System in Verbindung mit dem Navigationssystem und einer elektrische Parkbremse die Ausstattung unseres Testfahrzeuges.

Mit an Bord des neuen Hyundai Tucson sind auch eine Vielzahl an Assistenzsystemen. Neben Abstandsregeltempomat, Müdigkeitserkennung, Spurhalteassistent, autonomer Notbrems- & Toter-Winkel-Assistent sowie Höchstgeschwindigkeits- und Querverkehrwarnung ist auch eine 360° Übersichtskamera zu finden. Diese stellt auf dem Bildschirm-Display des Navigationssystems eine Rundumansicht aus der Vogelperspektive bereit, die das direkte Umfeld des Wagens zeigt und vor allem in engen Passagen das Manövrieren erleichtert.

Fazit: Der neue Hyundai Tucson ist ein umweltfreundlicher, komfortabler SUV-Reisewagen mit ausgeprägter Langstreckenqualität der auch vor Fahrten ins Gelände keinen Halt macht. 

Daten Testfahrzeug:

(Bildquelle: ReschMedia)
(Bildquelle: ReschMedia)