Freitag, 3. Februar 2023

Verlässlich, kompetent, unkompliziert…

Der neue Ford Ranger kommt

Österreichs beliebtester Pick-Up wird ab sofort in seiner neuesten Generation ausgeliefert 

Der neue Ford Ranger steht für Abenteuer, Freiheit, Unabhängigkeit und der Verkauf hat bereits gestartet, die Auslieferung beginnt laut Ford Österreich in den nächsten Wochen. Aufgrund der Berechtigung zum Vorsteuerabzug ist der Ranger besonders für Unternehmen interessant.

In Österreich ist der ikonische Ranger seit Jahren der meistverkaufte Pick-up, im letzten Jahr wurden vom Original gut 720 Stück verkauft. Somit war fast jeder 2. in Österreich verkaufte Pick-up 2022 ein Ford Ranger. Der neue Ford Ranger ist so vielseitig und so leistungsfähig wie nie zuvor: Erhältlich als Einzel-, Extra- oder Doppelkabine wird das Fahrzeug je nach Ausstattungsvariante wahlweise mit 4- oder 6-Zylinder-Turbodieselmotoren, mit manuellem oder Automatikgetriebe sowie zuschaltbarem oder permanentem Allradantrieb angeboten.

Der Ford Ranger in seiner neuesten Generation <small> (Bildquelle: Ford Motor Company) </small>
Der Ford Ranger in seiner neuesten Generation (Bildquelle: Ford Motor Company)

Mit seinem markanten Design, der konstruktiv verankerten, legendären Robustheit und zahlreichen, smarten Detail-Lösungen empfiehlt sich auch der neue Ranger als idealer Allrounder für alle, die in ihrem Beruf oder in der Freizeit auch mal die Grenzen befestigter Straßen überwinden wollen. Der Ranger ist für seine Nutzer weit mehr als ein alltagstaugliches Multitalent: Ford will, dass die Kunden mit dem neuen Ranger ihren persönlichen Lebensstil in Beruf und Freizeit verwirklichen und intensiv genießen können. Durch seine Vorsteuerabzugsberechtigung ist der Ranger zudem besonders für Unternehmen interessant. Volle 3 Jahre Garantie (max. 100.000 km) runden das attraktive Angebot ab.

Die Preise für den Ranger der neuen Generation beginnen bei EUR 37.832,70 (exkl. USt), die Auslieferung an die Kunden beginnt in den nächsten Wochen.

Weitere Arikel aus der Sparte

Aktuelle Kurzmeldungen