Felixdorf: NBG übergibt Schlüssel für Reihenhäuser in der Stampfgasse

(v.r.n.l.): Bürgermeister Walter Kahrer (SPÖ), Nationalrätin Petra Vorderwinkler (SPÖ), NBG - Direktor Walter Mayr, VP-Landtagsabgeordneter Franz Dinhobl mit den neuen Bewohnern Theresa Vorhofer und Andreas Trittinger (Bildquelle: Thomas Resch)
(v.r.n.l.): Bürgermeister Walter Kahrer (SPÖ), Nationalrätin Petra Vorderwinkler (SPÖ), NBG - Direktor Walter Mayr, VP-Landtagsabgeordneter Franz Dinhobl mit den neuen Bewohnern Theresa Vorhofer und Andreas Trittinger (Bildquelle: Thomas Resch)

Die niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft NBG errichtete mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung (Förderungsdarlehen rund 1,59 Millionen Euro) in Felixdorf (Bezirk Wr. Neustadt – Land) eine Reihenhausanlage bestehend aus 10 Reihenhäuser in Miete mit Kaufrecht.

Die feierliche Schlüsselübergabe dafür fand gestern Mittag mit Nationalrätin Petra Vorderwinkler (SPÖ), Landtagsabgeordneten Franz Dinhobl (ÖVP), Bürgermeister Walter Kahrer (SPÖ), Pfarrer Mag. Juraj Bohynik und den Vertretern der am Bau beteiligten Firmen statt.

Nach der Begrüßung durch NBG – Direktor Walter Mayr und den kurzen Festansprachen von Bürgermeister Kahrer und Landtagsabgeordneten Dinhobl segnete Pfarrer Bohynik die neuen Reihenhäuser. Und damit ja nichts schief gehen kann, erhielten die neuen Bewohner auch noch einen Erste-Hilfe-Kasten. Musikalisch umrandet wurde die Schlüsselübergabe durch die Musikschule Steinfeldklang.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

Die gesamte Reihenhausanlage wurde in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung hergestellt. Die Wärmebereitstellung und Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels Wärmepumpe und Photovoltaikanlage.

Die Reihenhäuser wurden mit einer Wohnnutzfläche von ca. 105 m2 errichtet. Jede Wohneinheit verfügt über eine Terrasse mit Eigengarten. Für jedes Reihenhaus wurden ein PKW-Abstellplatz im Freien und ein PKW-Abstellplatz unter einem Carport sowie eine Gartengerätehütte errichtet. Auf Sonderwunsch und Kosten des Mieters kann jeder Stellplatz mit einer Ladesteckdose für ein Elektroauto ausgestattet werden.

Weitere Infos zu freien Wohnungen und aktuellen Bauvorhaben der gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft NBG finden Sie unter www.nbg.at