Samstag, 2. März 2024

Verlässlich, kompetent, unkompliziert…

Ausstellung „Lernen neu gestalten“ im WIFI NÖ eröffnet

Ausstellungseröffnung „Lernen neu gestalten“ im WIFI Niederösterreich – WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser: „Bildung braucht auch räumliches, technologisches und gesellschaftliches Umfeld, dass Lernen gelingen kann“

Wie kann Lernen durch neue Wege bei der Raumgestaltung optimal unterstützt werden? Fragen wie dieser stellten sich Schülerinnen und Schüler des Kolleg | Aufbaulehrgang für Design St. Pölten im Rahmen des vom Land Niederösterreich und der Innovationsstiftung für Bildung geförderten Projekts „Schule gestaltet Schule“. Die Ergebnisse und Ideen zur Gestaltung innovativer Bildungsräume sind nun in einer eigenen Ausstellung unter dem Titel „Lernen neu gestalten. Entwürfe für innovative Bildungsräume“ im WIFI der Wirtschaftskammer Niederösterreich zu sehen.

Bildung sei eine der zentralen Antworten auf die zahlreichen Herausforderungen und Krisen unserer Zeit, betonte Christian Moser, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) und Vorsitzender des Institutsvorstands des WIFI NÖ, anlässlich der Eröffnung. „Bildung braucht aber auch ein räumliches, technologisches und gesellschaftliches Umfeld, dass Lernen gelingen kann“, so Moser. „Ich wünsche mir, dass viele der hier präsentierten Ideen ihre Umsetzung finden.“

Die Ausstellung „Lernen neu gestalten. Entwürfe für innovative Bildungsräume“ ist noch bis 21. Oktober 2023 täglich zwischen 8 und 18 Uhr im Marmorsaal des WIFI NÖ, Mariazeller Straße 97, 3100 St. Pölten zu besichtigen.

Weitere Arikel aus der Sparte

Aktuelle Autotests

Aktuelle Kurzmeldungen