Dachgleichenfeier für neue Wohnhausanlage in Ternitz

Dachgleichenfeier für neue Wohnhausanlage in Ternitz
Gleichensprecher Christoph Kornfeld und NBG-Direktor Walter Mayr (Bildquelle: Guten Tag Österreich)

Außen kühl und windig, innen schön behaglich – dazu das obligate Spanferkel samt Porr-blauer Torte: In Ternitz-Pottschach in der Platanenstraße 9A und 9B wurde am 14. Mai 2019 von der Niederösterreichischen Bau- und Siedlungsgenossenschaft für Arbeiter und Angestellte (NBG) zur Dachgleichenfeier geladen.

“Es ist ein Freudentag. Wir bauen für die Zukunft. Hier wird künftig ein neuer Stadtteil entstehen”, jubelte NBG-Direktor Walter Mayr in seiner Festansprache. In einem ersten Bauabschnitt  entstehen im Ortsteil Putzmannsdorf 30 neue Wohnungen (Miete mit Kaufrecht). Die Übergabe ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

Doch das ist nur der Anfang, wie Stadtchef Rupert Dworak betonte. “Hier sollen insgesamt 278 neue Wohnungen entstehen. Wir haben uns dazu Profis ins Boot geholt. Direktor Mayr ist ein alter, schlauer Fuchs mit dem Blick nach vorne”, streute Dworak Rosen für die Erbauer. Im neuen Stadtteil soll auch ein Supermarkt angesiedelt werden, dazu ist auch eine Bahnunterführung geplant. Aber was das Wichtigste ist: “Hier entstehen leistbare Wohnungen”, so Dworak.

previous arrow
next arrow
Slider

Die Wohnungen verfügen über Terassen, Balkone und Eigengärten. Dazu Pkw-Abstellplätze in einer Tiefgarage. Die gesamte Anlage wurde in Niedrigbauweise errichtet und mit kontrollierter Wohnraumlüftung versehen. Dazu fließen auch Gelder der NÖ-Wohnbauförderung. Landtagsabgeordneter Hermann Hauer betonte die verlässliche Partnerschaft und dankte für das Engagement: “Für die Region bedeutet das eine große Wertschätzung.” Für Vizebürgermeister und Landtagsabgeordneter Christian Samwald ist die NBG wiederum ein unverzichtbarer Partner für die Gemeinde: “Es wird hier leistbar und günstig gebaut. Und wir stellen die entsprechende Infrastruktur dazu zur Verfügung.”

Schließlich wurde an diesem Nachmittag noch der Gleichenspruch von Porr-Mitarbeiter Christoph Kornfeld gehalten. Nach dem Zerschlagen des Weinglases und der traditionellen Übergabe des Gleichengeldes konnte das Fest so richtig beginnen.

Weitere Infos zu den aktuellen Bauvorhaben der Siedlungsgenossenschaft NBG finden Sie unter www.nbg.at