Kasten: Dachgleiche für Reihenhausanlage der NBG gefeiert

(v.l.n.r.): NBG - Direktor Walter Mayr, Landtagsabgeortneter Martin Michalitsch, Andreas Hinterkörner (ZÖFA Baubüro GmbH) und Bürgermeister Josef Denk freuen sich über den zügigen Baufortschritt der Reihenhausanlage in Kasten (Bildquelle: Thomas Resch)

Am 10. September 2020 konnte in Kasten bei Böheimkirchen Dachgleiche für die zehn im Bau befindlichen Reihenhäuser der NBG im Beisein von Landtagsabgeortneten Martin Michalitsch und Bürgermeister Josef Denk gebührend gefeiert werden.

Die Niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft für Arbeiter und Angestellte reg. Gen.m.b.H. (NBG) errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung (Förderungsdarlehen von zirka 1,4 Mio Euro) im Ortsteil Mitterfeld, zehn Reihenhäuser in Miete mit Kaufrecht.

Die gesamte Reihenhausanlage wird in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung hergestellt. Die Beheizung erfolgt mittels Wärmepumpe in Kombination mit einer Photovoltaikanlage.

Die neuen Reihenhäuser der NBG in Kasten bei Böheimkirchen (Bildquelle: Thomas Resch)

Die Wohnnutzfläche je Haus beträgt zirka 102 m2. Fünf Häuser werden unterkellert mit jeweils zwei PKW-Einstellplätzen und Lagerräumen hergestellt. Alle Reihenhäuser verfügen über Terrassen bzw. Eigengärten.

Die Reihenhäuser ohne Keller haben je zwei PKW-Abstellplätze im Freien zugeordnet. Auf Sonderwunsch und Kosten des Mieters kann jeder Stellplatz mit einer Ladesteckdose für ein Elektroauto ausgestattet werden.

Die voraussichtliche Fertigstellung erfolgt bereits im Sommer 2021.

Weitere Infos zu aktuellen Bauvorhaben finden Sie unter www.nbg.at