Freitag, 3. Februar 2023

Verlässlich, kompetent, unkompliziert…

Feier für die besten Lehrlinge Niederösterreichs im VAZ

Beim Fest der Lehrlinge, der „Siegerlounge“, wurden gestern Abend im VAZ St. Pölten die besten Lehrlinge Niederösterreichs gefeiert. Nach dem Motto „We are future“ holten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker die Besten des Landes vor den Vorhang.

„Solch große Erfolge schafft man nur mit Leistung, mit Einsatz und mit tollen Lehrbetrieben“, sagte die Landeshauptfrau und weiter: „Ein ganz großes und herzliches Danke, denn der Erfolg Niederösterreichs wird von unseren Lehrlingen und ihren Lehrbetrieben mitgeschrieben.“ Zudem seien die Lehrlinge internationale Botschafter, die das niederösterreichische Erfolgskonzept der Lehre mit ihren Wettbewerbserfolgen in die Welt hinaustragen.

„Das Miteinander der jungen Auszubildenden, der Mitarbeitenden und ihren Unternehmen ist das Rezept für die wirtschaftliche Stärke unseres Landes“, sagte Landeshauptfrau Mikl-Leitner. Gerade darum tue man als Land, was man könne, um die blau-gelben Betriebe, von Klein- und Mittelunternehmen bis Großunternehmen, gut durch diese herausfordernden Zeiten zu bringen und nannte beispielhaft den Energieschutzschirm für Betriebe. „Wir haben hier eine ganz große Verantwortung, dass unsere Betriebe gut durch die Krise kommen, damit vor allem unsere Lehrlinge weiterhin gute Lehrbetriebe haben, wo sie zu dringend benötigten Fachkräften ausgebildet werden.“ Mikl-Leitner richtete hier auch einen Dank an die Wirtschaftskammer NÖ mit Präsident Wolfgang Ecker, „der gerade in den letzten Jahren unsere Unternehmen sehr gut begleitet und beraten hat und das auch weiter tun wird.“

Abschließend unterstrich die Landeshauptfrau noch einmal die Leistung bei den Lehrabschlussprüfungen und Wettbewerben und hob hervor: „Um solche Spitzenleistungen zu vollbringen, braucht es nicht nur tolle Lehrbetriebe, sondern vor allem tolle Eltern, Freundinnen, Freunde, Partnerinnen und Partner, die diese jungen Menschen fördern und auch dann da sind, wenns mal nicht so gut läuft.“

Der Präsident der NÖ Wirtschaftskammer, Wolfgang Ecker, fasste das Erfolgsrezept der Lehrausbildung in Niederösterreich zusammen: „Junge, motivierte Menschen, top Ausbildungsbetriebe und eine perfekte Zusammenarbeit mit den Berufsschulen.“ Ecker hob besonders das duale Ausbildungssystem hervor, mit dem alle Wege offenstehen würden – von der Lehre mit Matura über den Werkmeister bis hin zur Meisterprüfung im Handwerk oder der Befähigungsprüfung im Gewerbe. Der Präsident war zudem überzeugt, dass besonders Wettbewerbe wie Landes- und Bundeslehrlingswettbewerbe oder die ,World Skills´ ein Erfolgserlebnis für die Lehrlinge seien, eine Chance, ihr Wissen und Können zu zeigen und zudem ein toller Gradmesser für die Lehrbetriebe. Ecker abschließend: „Ihr seid Vorbilder für die Jugend und für das Image der Lehrausbildung in Niederösterreich und darüber hinaus.“

Im Rahmen der Feier wurden die Gold-, Silber- und Bronzegewinner der Landes- und Bundeslehrlingswettbewerbe wie auch 600 Lehrlinge für ihre ausgezeichnete Lehrabschlussprüfung geehrt. Weiters die rund 40 niederösterreichischen ,World Skills´ Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Gewinner der Dachdecker-Weltmeisterschaft, die Gewinner der ,World Skills Medallion for Excellence´ und die ,World Skills Goldmedaillengewinner´.

Durch den Abend führten Andy Marek und Kristina Sprenger, kulinarisch wurden die Gäste von den Schülerinnen und Schülern der Höheren Tourismusschule St. Pölten verwöhnt und das musikalische Überraschungs-Highlight für die ausgezeichneten Lehrlinge, deren Familien und Freunde war ein Konzert von Alexander Eder & Band.

Alle Fotos und Infos zur Veranstaltung unter www.wko.at/noe/siegerlounge

Weitere Arikel aus der Sparte

Aktuelle Kurzmeldungen