WETgruppe übergibt Schlüssel für Junges Wohnen in Pöggstall

WETgruppe Außendienstmitarbeiter DI Berthold Gruber (rechts) bei der Schlüsselübergabe an einen neuen Mieter in Pöggstall (Bildquelle: WETgruppe)

Kürzlich konnte die WETgruppe/Austria in Pöggstall (Bez. Melk) die Wohnhausanlage in der Unteren Hauptstraße 14 mit insgesamt 23 Wohnungen in der Größe von ca. 52 m² bis 59 m² nach dem Modell „Junges Wohnen“ fertig stellen.

Schlüsselübergabe ohne feierlichen Rahmen

Wir alle erleben es gerade am eigenen Leib: Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. So hält sich natürlich auch die WETgruppe an die Vorgaben der Bundesregierung und trägt damit so gut wie möglich zum Kampf gegen eine rasche Ausbreitung des Coronavirus bei. Dadurch kann es für Kunden der WETgruppe mitunter zu Einschränkungen kommen – es wird jedoch versucht, diese so gering wie möglich zu halten und weiterhin das bestmögliche Service angesichts der aktuellen Umstände zu bieten.

“Um den dringenden Wohnbedarf unserer Mieter weiterhin zu decken, laufen unsere Wohnungsübergaben wie geplant ab. Allerdings entfällt der feierliche Rahmen der Wohnungsübergaben und die Übergaben finden nur im persönlichen Kontakt mit den zukünftigen BewohnerInnen statt”, so das Vorstands-Duo Christian Rädler und Michael Kloibmüller.

Modell „Junges Wohnen“ in der Gemeinde Pöggstall

Die Erdgeschoßwohnungen dieser Wohnhausanlage verfügen über Garten und Terrasse, die Wohnungen in den Obergeschoßen über Balkon oder Terrasse. Jeder Wohneinheit sind PKW-Abstellplätze zugeordnet. Die Anlage wird nach modernen ökologischen Standards in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung errichtet. Die Wärmeversorgung, sowie die Warmwasserbereitung erfolgt mittels Fernwärme.

Durch den Bau dieser für den zukünftigen Mieter kostengünstigen Wohnform soll es jungen Menschen erleichtert werden, den Start in einen neuen Lebensabschnitt bzw. die ersten eigenen vier Wände zu ermöglichen. Die Bewohner dürfen zum Zeitpunkt der Anmietung das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und müssen die allgemeinen Vorgaben des Landes Niederösterreich zum Erhalt der Förderungswürdigkeit erfüllen.

Infos zu freien Wohnungen und weiteren aktuellen Bauvorhaben der WETgruppe  finden Sie unter www.wet.at