Rekordergebnis: 99,5 Prozent für Johanna Mikl-Leitner

Johanna Mikl-Leitner mit 99,5 Prozent der Delegiertenstimmen als Landesparteiobfrau der ÖVP Niederösterreich wiedergewählt. (Bildquelle: VPNÖ)
Johanna Mikl-Leitner mit 99,5 Prozent der Delegiertenstimmen als Landesparteiobfrau der ÖVP Niederösterreich wiedergewählt. (Bildquelle: VPNÖ)

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde heute mit 99,5 Prozent der Delegiertenstimmen als Landesparteiobfrau der ÖVP Niederösterreich wiedergewählt. Stattgefunden hat die Wahl im VAZ St. Pölten im Rahmen des 46. Ordentlichen Landesparteitages der Volkspartei Niederösterreich.

„Uns allen muss bewusst sein: Wer jetzt Zeit verliert, verliert sehr bald Zukunft. Wir erleben eine Zeit, die nichts verzeiht“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vor den 1.100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. „Ihr habt mir heute wieder großes Vertrauen entgegengebracht – das ist das Wichtigste, das wir in der Politik heute brauchen. Dafür empfinde ich große Dankbarkeit. Und mit diesem großen Vertrauen arbeiten wir jetzt weiter – als die Niederösterreich-Partei“, so Mikl-Leitner nach der Ergebnisverkündung.