Tom Jones und Kraftwerk geigen im Steinbruch St. Margarethen auf

Tom Jones und Kraftwerk kommen in den Steinbruch St. Margarethen (Bildquelle: Barracudamusic)
Tom Jones und Kraftwerk kommen in den Steinbruch St. Margarethen (Bildquelle: Barracudamusic)

Die Oper macht zwar heuer Pause im burgenländischen Steinbruch St. Margarethen, die Fans der Freiluftbühne kommen musikalisch dennoch auf ihre Rechnung. Immerhin haben sich für vier Konzerte namhafte Künstler angesagt. Den Auftakt zum Musikreigen macht am Dienstag, 26. Juni 2018, der britische Sänger Tom Jones. Von der Queen zum Sir geadelt fasziniert der Ausnahmekünstler auch heute noch mit seiner souligen Stimme. Mit im Gepäck hat er legendäre Songs wie “Delilah”, “Kiss” oder “What’s New Pussycat”.

Veranstalter Ewald Tatar hat aber noch einen weiteren Leckerbissen für den Steinbruch gebucht. Die deutschen Elektro-Pioniere Kraftwerk werden mit ihrer einzigartigen Show aus innovativen Techniken, synthetischen Stimmen und computerisierten Rhythmen erwartet. Bei ihren 3-D-Konzerte vereinen Kraftwerk Musik und Performance Kunst und schaffen damit ein wahres Gesamtkunstwerk, schwärmen die Kritiker. Bekannteste Alben: Autobahn, Radio-Aktivität und Die Mensch-Maschine (mit dem Hit Das Model).

Konzerte im Steinbruch St. Margarethen

Tom Jones: Dienstag , 26. Juni

Sting mit Shaggy: Mittwoch, 27. Juni

Kraftwerk 3D-Show: Sonntag, 22. Juli

Jack Johnson & Milow: Dienstag, 24. Juli

Tickets: www.musicticket.at