NÖVOG: In den Advent mit den blau-gelben Bahnen

Die beliebte Nostalgiegarnitur der Mariazellerbahn mit Dampflok ist in der Vorweihnachtszeit verstärkt unterwegs (Bildquelle: NÖVOG / Gregory)
Die beliebte Nostalgiegarnitur der Mariazellerbahn mit Dampflok ist in der Vorweihnachtszeit verstärkt unterwegs (Bildquelle: NÖVOG / Gregory)

Die Mariazellerbahn und die Waldviertelbahn unter dem Dach der NÖVOG laden in der Vorweihnachtszeit zu stimmungsvollen Adventfahrten. „Unsere Waldviertelbahn kehrt im Advent aus der Winterpause zurück, um die Gäste mit Sonderzügen zum Weitraer Advent am 1. und 2. Dezember und zum Weihnachtsmarkt in Brand am 15. und 16. Dezember zu bringen. Auf die großen und kleinen Gäste wartet purer Adventzauber mit Kunsthandwerk, Musik und regionalen Schmankerln“, informiert der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Auch das Adventprogramm der Mariazellerbahn lässt keine Wünsche offen. An den Wochenenden sind die Himmelstreppe, der nostalgische Ötscherbär und die beliebte Dampflok Mh.6 verstärkt für unsere Gäste im Einsatz. „Viele nutzen die Bahn, um die traditionellen Adventmärkte entlang der Strecke zu besuchen, wie den Advent in Laubenbachmühle am 15. Dezember. Ein Rorate Sonderzug bringt unsere Fahrgäste am 16. Dezember früh morgens zur Messe nach Mariazell. Kulinarikfans genießen vorweihnachtliche Köstlichkeiten bei der winterlichen Fahrt im Panoramawagen. Da ist für jeden etwas dabei“, zeigt sich NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek überzeugt. Das gesamte Adventprogramm ist unter www.mariazellerbahn.at/advent abrufbar.