NÖ-Wirt unter TOP-Gastronomen Europas

NÖ-Wirt unter TOP-Gastronomen Europas
Stolzer Familienbetrieb: (v.l.n.r.): Johann Puchegger, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, der frischgekürte Toques-Koch Christoph Puchegger, Christian Meyer (Präsident Euro-Toques Österreich), Winzendorfs Gemeindechefin Ernestine Sochurek und Sylvia Puchegger (Bildquelle: Guten Tag Österreich)

Ehre, wem Ehre gebührt: Mit erst 28 Jahren erhielt Niederösterreichs Top-Wirt Christoph Puchegger aus Winzendorf im Bezirk Wiener Neustadt den “Ritterschlag” seiner Zunft. Der talentierte Jung-Gastronom wurde am 8. Mai 2019 in den edlen Kreis von Euro-Toques aufgenommen. Euro-Toques ist ein Zusammenschluss europäischer Köche mit Sitz in Brüssel, mit dem Ziel, traditionelle, handwerkliche Erzeuger zu unterstützen, Qualitätserzeugnisse zu fördern, die kulinarischen Traditionen Europas zu erhalten und den verantwortlichen Umgang mit Lebensmitteln durch die Köche zu gewährleisten.

Bei einer kleinen Feier wurde dem leidenschaftlichen Koch eine Urkunde von NÖ-Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav überreicht. “Wir können alle stolz sein, dass Christoph Puchegger in die Elite der Kochwelt aufgenommen wurde”, betonte Bohuslav. Sichtliche Freude hatten natürlich auch die Eltern Johann und Sylvia Puchegger. Das Haubenlokal  wird als Familienbetrieb geführt und erhielt bereits 2017 die Auszeichnung Top-Wirt der niederösterreichischen Wirtshauskultur.