Luxus auf vier Rädern: Der neue Volvo V60 im Test

Der neue Volvo V60 im Guten Tag Österreich Autotest (Bildquelle: Michaela Resch)
Der neue Volvo V60 im Guten Tag Österreich Autotest (Bildquelle: Michaela Resch)

Der Volvo V60 in der Ausstattungsvariante „Inscription“ präsentiert sich im Guten Tag Österreich Autotest mit leistungsstarkem Motor und äußerst luxuriösem Auftreten.   

Angetrieben wird unser Testfahrzeug von einem 2,0 Liter Vierzylinder Benzinmotor mit satten 310 PS, samt Allradantrieb und Geartronic Achtgang Automatikgetriebe. Beim T6 AWD Benzinmotor sorgt die Kombination aus Turbolader und Kompressor für eine jederzeit abrufbare Motorleistung, bei langsamen Fahrmanövern genauso wie bei hoher Geschwindigkeit. Der T6 AWD profitiert auch vom Allradantrieb, der zu einer besseren Traktion beiträgt und so für noch mehr Sicherheit auf rutschigem Untergrund sorgt.

Mit dem aktiven Fahrwerk kann der Fahrer das Fahrverhalten und Handling des Volvo V60 genau an den gewünschten Fahrstil anpassen. Denn mit den vier adaptiven Fahrmodi kann eine Konfiguration für Motor, Getriebe, Gaspedal und Lenkung ausgewählt werden. Und das lässt sich noch toppen: Mit dem Individual-Modus kann der Fahrer sogar eine eigene maßgeschneiderte Konfiguration einrichten.

Der Innenraum des Volvo V60 ist eine Symbiose aus skandina­vischem Design und echter schwedischer Handwerkskunst. Das ruhige, aufgeräumte Design vereint Form und Funktionalität. Authentische Materialien und raffinierte Details wie das Diamant-Finish der Bedienknöpfe und das optional individualisierbare Armaturenbrett sorgen für das gewisse Extra und vermitteln den Insassen einen äußerst hohen Grad an Luxuriösität. Auch ein Panorama-Glasdach ist im Testfahrzeug zu finden. Das getönte Glasdach schafft einen lichtdurch­fluteten Innenraum und verfügt zudem über einen elektrisch betriebenen Sonnenschutz.

 

Durch die CleanZone-Technologie wird die von außen in den Innenraum einströmende Luft gereinigt und diese von Staub und Pollen sowie Partikeln und Gerüchen gefiltert. Dank des großen 12,3 Zoll-Fahrerdisplays hat man jederzeit Zugriff auf alle wichtigen Funktionen und die volle Kontrolle über das Fahrzeug.

Mit integriertem WLAN-Hotspot und 4G-Konnektivität ist der Volvo V60 immer mit der digitalen Welt vernetzt. Mit Apple CarPlay™ oder Android Auto™ wird das zentrale Display zu einer natürlichen Erweiterung des Smartphone-Bildschirms. Für einen atemberaubenden Hörgenuss sorgt das End-Audiosystem von Bowers & Wilkins mit 15 Lautsprechern und einer Leistung von 1.100 Watt.

Das Außendesign des Volvo V60 wird geprägt durch den markant verchromten Kühlergrill, die hellen Applikationen an den Seitenfensterleisten und die 18″-Leichtmetallfelgen im 10-Multi-Speichen-Design mit Diamantschnitt und Graphitoptik.

In Puncto Sicherheit ist der neue Volvo mit der City-Safety-Technologie mit Notbremsfunktion, dem Pilot Assist, den Spurhalteassistenten Run-off Road Mitigation und Oncoming Lane Mitigation zur Vermeidung von Kollisionen mit dem Gegenverkehr sowie über weitere Lenkassistenzsysteme umfangreich ausgestattet. Auch eine Querverkehrwarnung namens Cross Traffic Alert mit Notbremsfunktion schafft noch mehr Sicherheit für Menschen im und um das Fahrzeug.

Fazit: Der neue Volvo V60 ist ein optimaler Reisebegleiter für all jene, die hohe Ansprüche in Puncto Luxus und Komfort haben. Dank des umfangreichen Platzangebots und ordentlich PS unter der Haube ist der Volvo V60 in jeder Hinsicht ein Fahrzeug der Extraklasse. 

Daten Testfahrzeug:

(Bildquelle: ReschMedia)